Für Sie in der Gesundheits-Zeitung gelesen:
Kritische Gedanken zur Chinesischen Heilkunst:

Mit Beginn des laufen lernens laufen wir auf Beton oder hartem Untergrund. Die bekannten Beeinträchtigungen, teilweise schon in der Jugend oder im Alter, sind somit schon vorprogrammiert. Rückenschmerzen, Verspannungen, Ischias-Beschwerden und all unsere anderen Beschwerden werden dann sichtbar fühlbar. Jetzt erst werden wir aufmerksam, und wir suchen händeringend nach der Lösung beschwerdefrei zu leben. Die häufigsten Lösungen werden dann im Bereich Operationen, Medikamenten, Salben, Pflastern und vielen anderen Mitteln und Wegen gesucht. Wie gerne schauen wir doch zu den Chinesen und Ihrer oft so einfachen Medizin hin, und wie gerne möchten wir ihre Kunst der Schmerzlinderung oder Heilung in Anspruch nehmen. Von der Jahrtausende alten Fußreflexzonenmassage sind Kenner und Genießer begeistert und spüren und fühlen sofort die Wirkung.

Nun gibt es eine Fußreflexzonenmassage-Einlagesohle, die genau diese Anforderungen zur Unterstützung des Energiehaushaltes erfüllt. Sind jetzt Magnete eingesetzt, entfaltet sich eine doppelte Wirksamkeit, auch im Sitzen. Es wird nun mit den Akupressur Punkten, die in den Füßen sind, das gesamte Magnetfeld im Körper aktiviert, das ungeahnte Kräfte frei werden lässt. Eine sanfte Hilfe bei vielen Gesundheitsstörungen. Tausende Menschen sind zunächst einmal skeptisch. Das ist auch bei der heutigen Vielzahl der gesundheitsunterstützenden Maßnahmen verständlich. Über eine dauerhafte Tret-Massage kann die Regulierung von bis zu 40 Organstörungen wieder ein Wohlbefinden herstellen und die Gesundheit kann gesteigert werden.

Mobilisierung durch die wunderbare Wirkung der Reflexzonen-Tret-Massage ist eine Mobilisierung der Selbstkräfte im Körper.